Dienstag, 22. November 2011

Butter London

Hallo ihr Lieben!
Nach einer ungeplant langen Pause ( studieren macht echt Spaß ...), präsentiere ich euch heute meine 2 Lieblingslacke der Marke Butter London. Wie der Name schon vermuten lässt ist es eine Marke aus England, die euch den Glanz der Royals nach Hause bringt.
Ich hab sie als Schnäppchen bei ebay ersteigert, sonst sind sie mit 10Pfund nicht wirklich preiswert.

Zuerst meine Lieblingsfarbe "No more waity, Katie". Allein schon der Name ist einfach genial.
Als jemand der die gesammte Hochzeit von William & Kate im Fernsehen verfolgt hat, im übrigen am Telefon mit meiner besten Freundin, der verehrten Mitbloggerin XD, war es nur mehr reine Formsache sich den Lack zu kaufen ;)

Zur Farbe: Es ist ein schönes kaltes violett-grau-blau mit Glitzerpartikel. Man benötigt mindestens 2, besser aber 3 Schichten.
Butter London - No more waity, Katie


Ich glaube, dass der Lack ewig halten würde, weil einfach die Gesamtkonsistenz durch die Glitzerpartikel sehr hart wird. Das Auftragen war sehr angenehm. Alles in Allem würde ich sagen, dass es durchaus ein guter Kauf ist. Der Preis ist der einzige Wehmutstropfen.

Die zweite Farbe, die ich euch vorstellen will ist "Yummy Mummy".
Butter London- Yummy Mummy ohne Licht
Butter London - Yummy Mummy mit Blitz
Es ist ein sehr dezentes grau- beige mit einem Hauch Glitzer. Dieser Mini-Glitzer ist wirklich nur bei sehr hellem Licht zu erkennen ;) Die Haltbarkeit ist gut, dh.: Drei Tage, leichte Tippwear. Ich trage auf dem Bild mit Blitz 3 Schichten, und auf dem ohne 2 Schichten.
Der Lack trocknet angenehm schnell, sodass auch drei Schichten in akzeptabler Zeit fertig werden.
Zu guter Letzt noch ein kleines Weihnachtsvorfreudeshoppingbild XD
Kennt ihr Butter London schon, hat euch die Marke mit ihrem britischen Charme auch verzaubert, oder lasst ihr lieber die Finger von den kalten Briten ;) ???

Kommentare:

  1. oooh, ich liebe butter london nur schon von den swatches her!!! aber die sind sooo teuer =(

    AntwortenLöschen
  2. <3, wenn sie bloß nicht so teuer wären ...

    AntwortenLöschen
  3. http://nagellackprinzessin.blogspot.com/2011/12/7-award.html

    ich hab wieder einen award für euch <3

    AntwortenLöschen